LERNSPIELZEUG


Riesenseifenblasen als pädagogisches Lernspielzeug

 

Für viele Eltern ist es wichtig, gerade in unserer reizgeprägten und schnelllebigen Zeit, ihren Kindern ein Angebot an Spielzeug zu bieten, das auf einfache Weise die natürliche Entwicklung der Sinne fördert.

Umso wichtiger ist es für Eltern und Pädagogen, das Richtige zu finden, das die Kinder in ihren elementaren Bedürfnissen für eine nachhaltige Entwicklung befriedigt und natürlich auch etwas, das ein gemeinsames Spiel miteinander ermöglicht.

Das richtige Spielzeug kann Kindern dabei helfen, ihre (geistigen, psychischen, physischen, sozialen und motorischen) Fähigkeiten zu fördern und somit ebenfalls auf eine normale und gute Entwicklung hinwirken.
Leider wird dieser Faktor von vielen Eltern in der heutigen Zeit vernachlässigt.

Anstatt mit Bauklötzen, Setzkästen, etc. zu spielen ( -welche die motorischen Fähigkeiten des Kindes fördern ) oder mit einem Dreirad oder Fahrrad zu fahren ( -was den Gleichgewichtssinn eines Kindes fördert ) gibt es in den meisten Kinderzimmern Fehrseher und Spielkonsolen.

So sind die Riesenseifenblasen und die spezielle Art des Spielens mit den Stöcken & Schnur ein hervorragendes Medium um verschiedene Wahrnehmungsbereiche zu fördern.

 

Es ist eine tolle Möglichkeit um Erfahrungen zu sammeln und die eigenen Fähigkeiten auszuprägen.

Die Kleinsten können das simple Spiel mit den Riesenseifenblasen bereits und lernen Formen und Farben zu begreifen und trainieren dabei auf ganz spielerische Weise ihren Gleichgewichtssinn, Ausdauer und Konzentration.

 

 

 

 Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.

(Maria Montessori)